Wir drucken nach ICC-Standard ISO 12647 Ausgabeprofile für den Offsetdruck CMYK:

Anhand der nachfolgenden Checkliste können Sie Ihre Daten vor dem Versand überprüfen, um sicherzustellen, dass das Druckerzeugnis qualitativ Ihren Erwartungen entspricht.

    Offene Dateien (Dateien die noch bearbeitbar sind):
  • Dateiformate: InDesign, Illustrator, Photoshop, Corel
  • Die Satzdatei sowie alle verwendeten Bilder und Grafiken sind im CMYK-Modus (außer bei Sonderfarben) oder als Graustufen angelegt (verwendete Sonderfarben sind anzugeben)
  • Alle enthaltenen Bilder und Grafiken müssen mitgeliefert werden (Auflösung beträgt bei Bildern mindestens 300 dpi - zu niedrig aufgelöste Bilder werden unscharf!)
  • Alle verwendeten Schriften in Pfade wandeln bzw. Schriften mitliefern
  • Erstellen Sie PDF-Daten über eine Postscript-Datei mit anschließendem Distillen im Acrobat Distiller (einige Programme bieten das Exportieren einer PDF-Datei an, erfahrungsgemäß sind diese Exportfunktionen jedoch noch mangelhaft)
  • Randabfallende Flächen haben eine Beschnittzugabe von mindestens 2 mm
  • Ein (auch verkleinerter und nicht farbverbindlicher) Musterausdruck wird mitgeliefert
  • Die Weiterverarbeitung ist ersichtlich und korrekt anzugeben (z.B. Falzen, Nuten, Perforieren)
  • Als Datenträger dienen: CD, DVD oder USB-Stick
  • Größere Datenmengen nach Absprache über einen FTP-Server
Unsere PDF-Druckeinstellung für den Acrobat Distiller können Sie hier herunterladen